Lehrstuhl für Sportpsychologie

Lehrstuhl für Sportpsychologie
Das Olympiagelände
EEG-Elektroden
asp-Tagung Performing under Pressure
Ergebnisse einer EEG-Studie
Zeitschrift für Sportpsychologie
Wiener-Testsystem
EEG-Studie mit Schützen

Im Zentrum von Forschung und Lehre steht für uns die Verknüpfung von Diagnostik und Intervention. Dabei geht es um die Weiterentwicklung und Evaluation neuer diagnostischer Instrumente auf wissenschaftlicher Basis sowie um eine zielgerichtete Konzeptionierung neuer Interventionsmethoden in der Praxis. Unsere Forschungsschwerpunkte sind die „Motorische Leistung“, „Klinische bzw. gesundheitspsychologische Forschung“ sowie „Volition und exekutive Funktionen“.  

 

News

20.03.2017

Professor Beckmann Review Editor in 'Movement Science and Sport Sportpsychology'

Prof. Beckmann wurde zum Review Editor in Movement Science and Sport Psychology eines Teilbereichs der Zeitschrift Frontiers in Psychology ernannt. Review Editors sind Mitglieder des Editorial Boards und werden auf der Journal Homepage genannt. Frontiers in Psychology ist eine open access...[mehr]

01.03.2017

Nominierung für die erste jährliche Auszeichung des Spotlight Awards

Der Forschungsbereich zum Thema "Mental health challenges in elite sport: balancing risk with reward" wurde für den ersten jährlichen Spotlight Award der Frontiers Research Foundation nominiert. Die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Sportpsychologie Insa Nixdorf, Raphael Frank und Jürgen...[mehr]

24.02.2017

Prof. Beckmann erhält Einladung zu einem Invited Symposium beim Kongress des European College of Sports Science (ECSS) in Dublin 2018

Das European College os Sport Science (ECSS) hat ein für den 23. jährlichen Kongress des European College of Sport Science nächstes Jahr in Dublin beschlossen ein Invited Symposium zum Thema „Versagen unter Druck (Choking under Pressure)“ ins Programm aufzunehmen. Den Vorsitz bei diesem...[mehr]

14.02.2017

Artikel in der Online-Zeitschrift Behavioural Sleep Medicine erschienen

Der Artikel von Felix Ehrlenspiel, Daniel Ehrlacher und Matthias Ziegler mit dem Titel 'Changes in Subjective Sleep Quality Before a Competition and Their Relation to Competitive Anxiety' wurde im Online-Journal Behavioural Sleep Medicine veröffentlicht und wird dieses Jahr auch als Printversion...[mehr]

08.02.2017

Buchkapitel in der Enzyklopädie der Psychologie erschienen

Die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Sportpsychologie der TU München Jürgen Beckmann, Raphael Frank und Insa Nixdorf verfassten ein Buchkapitel in der Enzyklopädie der Psychologie mit dem Titel 'Angewandte Sozialpsychologie: Körperliche Aktivität, Sport und Gesundheit'. Beckmann, J., Frank, R....[mehr]

07.02.2017

Artikel für das Journal Neuroscience & Biobehavioral Reviews akzeptiert

Der Artikel mit dem Titel 'Neurofeedback as Supplementary Training for Optimizing Athletes' Perfomance: A Systematic Review with Implications for Future Research' von den Autoren Arash Mirifar, Jürgen Beckmann und Felix Ehrlenspiel wird im Journal Neuroscience & Biobehavioral Reviews, mit einem...[mehr]

27.01.2017

Tadhg MacIntyre zu Besuch am Lehrstuhl für Sportpsychologie

Dr. Tadhg MacIntyre, Professor an der Universität Limerick, besuchte den Lehrstuhl für Sportpsychologie der TU München. Am Donnerstag, den 26.01., hielt er einen spannenden Vortrag über das innovative und disziplinübergreifende Projekt 'Go Green', welches er ebenfalls gründete und koordiniert. Das...[mehr]

27.01.2017

Artikel angenommen für das International Journal of Sport Sciences and Coaching

Das Paper von Sebastian Altfeld, Heiner Langenkamp, Jürgen Beckmann und Michael Kellmann trägt den Titel: 'Measuring the effectiveness of psychological oriented basketball drills in team practice to improve self-regulation' und wurde von der Zeitschrift 'Journal of Sport Sciences and Coaching'...[mehr]

<< Erste < zurück 1-8 9-16 17-24 25-32 33-33 vor > Letzte >>